Berufsfeuerwehrtag
 

24-Stunden Schicht bei der Jugendfeuerwehr Gottmannshofen

Im Rahmen der Ausbildung veranstaltet die Freiwillige Feuerwehr Gottmannshofen für ihre Jugendgruppe am kommenden Samstag, den 6. September zum ersten mal einen sogenannten „Berufsfeuerwehrtag“.
An diesem Tag soll eine 24-Stunden Schicht wie bei der Berufsfeuerwehr simuliert werden. Das heißt dass das Feuerwehrgerätehaus in der Wiesenstrasse für 24 Stunden in eine ständig besetzte Feuerwache umgewandelt wird. Dienstbeginn für die Jugendlichen ist um 7:30 Uhr mit Antreten, Gruppeneinteilung und der Fahrzeugübernahme. Es folgen theoretische und praktische Ausbildung, Arbeitsdienst, Dienstsport sowie die Abarbeitung von diversen Einsätzen. Diese Einsätze werden natürlich im Vorfeld durch die Ausbilder der FF Gottmannshofen im Ortsbereich als Einsatzübungen vorbereitet. Die jungen Feuerwehrler werden über einen provisorisch in der „Feuerwache“ installierten Alarmgong alarmiert. Überwacht durch die Ausbilder, den stellv. Kommandant Thomas Schuhwerk, dem Jugendwart Stefan Betz sowie dem stellv. Jugendwart Mathias Schmid gilt es dann diese Einsätze in Eigenregie abzuwickeln. Hierbei sollen die Feuerwehranwärter ihr in den letzten Jahren erlerntes Fachwissen in die Praxis umsetzen. Deshalb dienen diese Einsatzübungen auch gleichzeitig der Vorbereitung auf den künftigen Einsatzdienst bei der Freiwilligen Feuerwehr Gottmannshofen. Neben der Feuerwehrtechnischen Ausbildung soll an diesem Tag auch die Kameradschaft sowie der Zusammenhalt in der Gruppe untereinander gestärkt werden. Gemeinsames Essen und Schlafen auf der Wache gehören ebenso dazu wie auch die gemeinsame Gestaltung der Bereitschaftszeit. Nach einer hoffentlich ruhigen Nacht endet der Dienst am Sonntag um 7:30 Uhr mit einer Abschlussbesprechung sowie einem gemeinsamen Frühstück im Feuerwehrgerätehaus. An diesem Samstag möchten wir die Bevölkerung von Gottmannshofen schon im Vorfeld um Verständnis bitten, wenn die Gottmannshofer Feuerwehr etwas öfters mit Ihrem Löschgruppenfahrzeug im Ortsbereich zu hören bzw. zu sehen ist.



 

 
  Mit dir sind es jetzt schon 163294 Besucher gewesen. Letztes Update: 08.09. 20:05 (C) by Webchef: