Brandschutzerziehung3d
 


Die 3. Klasse zu Gast bei der Feuerwehr

Wie viele Einsätze hat die Feuerwehr im Jahr? Wie oft wird geübt? Was war der lustigste Einsatz? - Zahlreiche Fragen hatten die Schüler der Klasse 3d der Gottmannshofer Grundschule vorbereitet und zu fast allen bekamen sie die Antworten. Zusammen mit ihrer Klassenleiterin Frau Conrad wurden die 23 Mädchen und Jungen mit dem Löschfahrzeug von der Schule abgeholt und erlebten einen aufregenden Tag im Feuerwehrhaus der Gottmannshofer Wehr. Stellvertretender Kommandant Franz Wörle erzählte den Kindern etwas über die Geschichte und den aktuellen Stand der Mannschaft der Feuerwehr im Wertinger Stadtteil. Bilder von verschiedensten Einsätzen der vergangenen Jahre sowie ein Video von der Funktion eines Rauchmelders und über das richtige Absetzen eines Notrufes bildeten den Abschluss des ersten Teils ehe den Schülern die Ausrüstung eines Feuerwehrmannes gezeigt wurde. Dabei lag der Schwerpunkt vor allem beim Atemschutzgeräteträger. Vor der Gruppe rüstete sich Roland Stoll komplett aus und machte so den Schülern deutlich, was man im Einsatz alles in kürzester Zeit anziehen muss. Auch dass die Verständigung mit der Atemschutzmaske schwierig wird, wurde ihnen klar gemacht. Anschließend durften die Kinder selbst einmal verschiedenste Schutzausrüstungen anprobieren und hatten vor allem mit der Hitzeschutzkleidung und der Wathose sichtlich Spaß. Markus Baumann übte dann mit der einen Hälfte der Klasse, wie man im Notfall die Feuerwehr richtig verständigt und Roland Stoll zeigte der anderen Hälfte das Feuerwehrauto mitsamt der Ausrüstung. In der Fahrzeughalle bereitete Franz Wörle währenddessen schon kleine Experimente vor, bei denen er unterschiedliche Löschtechniken vorführte. Noch offene Fragen beantworteten die drei Gottmannshofer Feuerwehrler den Schülern bereitwillig ehe diese nach einem gemeinsamen Gruppenbild wieder zurück in die Schule gefahren wurden. Klassenlehrerin Frau Conrad bedankte sich bei Franz Wörle und seinen Helfern für den tollen Tag und war beeindruckt von der Art und Weise, wie in Gottmannshofen den Kindern die Feuerwehr erklärt und gezeigt wird. (rstoll)

Klasse 3 d der Grundschule


 
  Mit dir sind es jetzt schon 163294 Besucher gewesen. Letztes Update: 08.09. 20:05 (C) by Webchef: